Zurück

Seychellen

Tauchen auf den Seychellen

Beim Tauchen auf den Seychellen finden Taucher eine schöne und vielfältige Unterwasserwelt vor, die unabhängig vom Erfahrungsgrad ganzjährig erkundet werden kann. Der Meeresnationalpark Ste. Anne ist ein beliebter Tauchspots und befindet sich in der Nähe der Hauptinsel Mahé. Ebenso empfehlenswert ist das Tauchen nahe der Insel Ive Desroches, welche zu den einzigartigsten Tauchorten im Indischen Ozean zählt. Je nach Jahreszeit können Taucher beim Tauchen auf den Seychellen verschiedene Meeresbewohner sehen. In den Monaten August bis Dezember bestehen hohe Chancen, mit Walhaien und Mantarochen zu tauchen. Aber auch außerhalb dieser Zeit lohnt es sich, in die Unterwasserwelt der Seychellen einzutauchen. Zahlreiche Wracks bieten inzwischen Fledermausfische ein zu Hause, aber auch  Schildkröten, Riffhaie, Barrakudas, Adler- und Stachelrochen, Hummer oder Büffelkopf-Papageienfische können währen deines Tauchgangs beobachtet werden.

Die besten Bedingungen zum Tauchen auf den Seychellen finden Taucher in den Monaten März bis Mai und September bis November vor. In diesen Zeiträumen können Sichtweiten von bis zu 30 m erzielt werden.

Beliebte Reginen zum Tauchen auf den Seychellen

Mahé

Mahé ist eine der Hauptinseln der Seychellen und ein geeigneter Ausgangspunkt, um die herrlichen Tauchspots der Seychellen zu erkunden. Eines der lohnenswertesten Orte ist der Nationalpark Ste. Anne, der innerhalb weniger Minuten mit dem Boot angefahren werden kann. Dieses Tauchgebiet bietet mehr als 150 Fischarten. Besonders sehenswert sind Walhaie, die sich überwiegend von August bis November im Meeresnationalpark aufhalten.

Coco Island

Coco Island ist eine einsame Insel, umschlossen von einer faszinierenden Unterwasserwelt, die u.a.  durch farbintensiven Fischen (z. B. Doktor-, Mönchs- und Halterfischen oder Karettschildkröten) geprägt ist.

Beliebte Tauchbasen zum Tauchen auf den Seychellen

Tauchqualifikation und -erfahrung zum Tauchen auf den Seychellen

Ob erste Tauchversuche, Tauchanfänger oder Fortgeschrittene, Seychellen bietet für jeden etwas.

Geografische Merkmale

Die Seychellen befinden sich im westlichen Teil des Indischen Ozeans und umfassen ca. 115 Inseln. Die einzelnen Inseln verteilen sich auf insgesamt ca. 455 km2 und bestehen entweder aus Korallen oder aus Granit. Die Granitinseln der Seychellen sind einmalig. Insgesamt leben etwa 90.000 Einwohner verteilt auf gerade mal 21 Inseln. Der internationaler Flughafen ist auf der Insel Mahé bei der Hauptstadt Viktoria. Auf den Seychellen werden die Amtssprachen Französisch, Englisch und Seychellenkreol gesprochen. Die Seychellen befindet sich in der UTC +4 Stunden.

Klima auf den Seychellen

Die Seychellen sind von einem tropischen Klima geprägt und sind aufgrund der durchschnittlichen Temperaturen um die 27 bis 29 C° ein beliebtes Reiseziel, welches ganzjährig besucht werden kann.

Beste Reisezeit für das Tauchen auf den Seychellen

Die beste Reisezeit zum Tauchen auf den Seychellen ist zwischen Mai bis Oktober, da es dann kühler und trockener ist.

Hier sehen Sie das aktuelle Wetter für das Tauchen auf den Seychellen:

 Zurück


Warning: Illegal offset type in isset or empty in /kunden/309037_04107/www/wordpress-pages/pjurdive/website/content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/core-abstract-classes/class-wpml-element-translation.php on line 247

Warning: Illegal offset type in isset or empty in /kunden/309037_04107/www/wordpress-pages/pjurdive/website/content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/core-abstract-classes/class-wpml-element-translation.php on line 257

Warning: Illegal offset type in /kunden/309037_04107/www/wordpress-pages/pjurdive/website/content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/core-abstract-classes/class-wpml-element-translation.php on line 258

Warning: Illegal offset type in isset or empty in /kunden/309037_04107/www/wordpress-pages/pjurdive/website/content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/core-abstract-classes/class-wpml-element-translation.php on line 262

Info für Taucher auf den Seychellen

Schwierigkeitsgradeinfach bis mittel
Sichtweitenbis zu 30 m
Tiefebis zu 40 m
Strömungleicht bis stark
Wassertemperatur26 - 28 C°
Beste TauchzeitApril/Mai & Okt/Nov.

Unterwasserwelt

Großfische
Fische
Korallen
Höhlen
Hausriffe
Wracks
Steilwänden